Munk Schmitz - Strahlanlagen & Strahltechnik

Walzenstrahlen mit Problast® Rücksaugstrahlanlage

Walzenstrahlen mit Problast® Rücksaugstrahlanlage

Gravurwalzen werden über Spitzen gespannt und mit einer Rücksaugstrahlanlage Typ Problast 80 DV gestrahlt. Während beim Freistrahlen eine vollständig geschlossene Strahlkabine notwendig ist (und auch die Ballen der Walzen vor Beschuss geschützt sein müssen), erfolgt das Rücksaugstrahlen mittels Strahlkopf weitestgehend staubfrei.

Walzenstrahlanlage mit Rücksaugstrahlanlage Problast 80 DV und 2 Strahlköpfen
Walzenstrahlanlage mit Rücksaugstrahlanlage Problast 80 DV und 2 Strahlköpfen

Zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Die Daten werden zur Optimierung unserer Webseite und zu Online-Marketingzwecken sowie statistischer Auswertung erhoben. Klicken Sie auf „OK”, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.